Bentley

Ob Luxus-SUV, Limousine oder Luxus-Coupé – der britische Automobilhersteller Bentley ist seit nunmehr 100 Jahren für seine kraftvollen und exquisit gefertigten Fahrzeuge bekannt. Hier leisten wir unseren Beitrag durch individuelle Softwarelösungen im Kombiinstrument und Infotainmentsystem.

Der SUV der britischen Automobilmarke – der Bentley Bentayga – ist seit 2015 innovativ, fortschrittlich und vernetzt auf den Straßen zu finden und der wohl luxuriösteste, handgefertigte Geländewagen. Das Infotainment findet sich auf einem 8-Zoll-Touchscreen wieder. Zusätzlich gibt es für Mitreisende ein abnehmbares 10,2-Zoll-Android Gerät mit 4G, Wifi und Bluetooth für eine schnelle On-Board-Verbindung. (nähere Informationen unter bit.ly/32yMBTJ)

Nach dem Bentayga ist der Continental GT als Luxus-Coupé das zweite Modell der Briten, das ein super komfortables Head-up-Display bekommen hat, wodurch die Ablenkung des Fahrers reduziert und die Sicherheit erhöht wird. Der neue Continental GT wurde 2017 erstmalig auf der IAA vorgestellt. Im Inneren fällt das rotierende, hochauflösende digitale MMI-Display auf. Der Kunde kann sich seinen Home-Bildschirm mit drei Fenstern individuell mit den bevorzugten Funktionen wie Navigation, Medien oder Telefon bestücken. Das User Interface ist intuitiv zu bedienen und erinnert an die Gestaltung moderner Mobiltelefone. (nähere Informationen unter bit.ly/34RRVDr)

Seit 2019 ist auch die neue Limousine Flying Spur auf dem Markt und bietet im Inneren ein 12,3-Zoll-Display mit Touch-Funktion zur Steuerung des Infotainments. Besonders hierbei ist die Möglichkeit der Split-Screen-Ansicht: sie ermöglicht es beispielsweise, die Musik zu ändern, jedoch parallel die Navigation nicht aus den Augen zu verlieren. Das Fahrzeug verfügt über die integrierte "My Bentley Connected Car-Technologie" und ermöglicht die Nutzung von Apple CarPlay® oder einem lokalen Gefahreninformationsdienst. (nähere Informationen unter bit.ly/2qIUqZM)