Flexibel, offen und vernetzt

Die e.solutions GmbH entstand 2009 als Joint Venture von der Audi Electronics Venture GmbH und der Elektrobit Automotive GmbH mit dem Ziel, Kompetenzen im Bereich Infotainment zu bündeln und weiterzuentwickeln. Damals lautete der Auftrag, ein komplettes Infotainmentsystem für den A3, den Golf sowie den Skoda Octavia zu bauen. Unser Fokus sollte in der folgenden Historie jedoch nicht länger auf einzelnen Fahrzeugen liegen, sondern auf der Produktpalette des gesamten VW-Konzerns.

Seit Anfang 2020 ist die e.solutions als Tochter unter die Volkswagen AG gewandert, in dem Bestreben die Softwarekompetenz im Volkswagen Konzern weiter zu stärken. Unser Beteiligungsverhältnis mit der Elektrobit Automotive GmbH bleibt hiervon unberührt und Elektrobit hält weiter 51% der Anteile. Die übrigen 49% liegen bei der Car.Software Org Wolfsburg AG, eine 100% Tochter der Volkswagen AG. Mit der Entwicklung von Software für Infotainmentsysteme, Kombiinstrumente sowie Kommunikationsmodule bauen wir die Lead Position von Audi, Porsche, Bentley und den anderen Konzernmarken weiter aus.

„Wir haben keine Vision, sondern ein klares Ziel: Wir entwickeln die besten Infotainmentsysteme der Welt!“

Mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus 44 Ländern entwickeln wir hochkomplexe Software für die Kommunikation im und aus dem Auto. Wir stellen uns mit Leidenschaft der Herausforderung, Consumer Electronics im Auto erlebbar zu machen und glauben fest daran, dass Daten und Dienste aus der Cloud unser automobiles Erlebnis und den Umgang mit dem Automobil grundsätzlich verändern werden.

Mit der Weiterentwicklung des autonomen Fahrens definiert sich die Zukunft des Autos über den Innenraum. Dabei sind softwarebasierte Systeme bereits heute der entscheidende Wettbewerbsfaktor. Durch größtmöglichen Freiraum können wir unsere Fähigkeiten und Kreativität tagtäglich unter Beweis stellen und auch weitere tausend Software-Anläufe erfolgreich meistern.

Unsere Geschäftsführung

Uwe Reder studierte Informatik in Erlangen. Hier war er ab 1996 für die 3SOFT GmbH, die heutige Elektrobit Automotive GmbH, in unterschiedlichen Positionen tätig. Zuletzt leitete er dort den Bereich Engineering Infotainment mit über 300 Mitarbeitern. Seit Gründung der e.solutions GmbH in 2009 ist Uwe Reder als Geschäftsführer tätig.

Rainer Lange hat neben einem Diplom Wirtschaftsingenieur für Seeverkehr (FH) auch einen Master in Computer Science von der University of Miami. Ab 1990 war er in der Softwareentwicklung, vor allem bei Automobilzulieferern an Standorten in Deutschland und den USA tätig. Vor Gründung der e.solutions war er zuletzt in der technischen Entwicklung bei Audi beschäftigt. Seit dem Gründungsjahr 2009 war Rainer Lange, als Direktor am Standort Ingolstadt, Teil der e.solutions und trat zum 01.02.2021 die Nachfolge von Riclef Schmidt-Clausen als Geschäftsführer an.

Unsere Standorte

Außenansicht Gebäude Ingolstadt

Hauptsitz Ingolstadt:
e.solutions GmbH
Despag-Straße 4a
85055 Ingolstadt

Anfahrt
Außenansicht Gebäude Erlangen

Standort Erlangen:
e.solutions GmbH
Frauenweiherstraße 17
91058 Erlangen

Anfahrt